pointless

So fühle ich mich, auch wenn ich "weiß", daß mein "Job" ein wichtiger ist. Ich fühle mich so leer ohne dich, habe Angst ohne dich und es kotzt mich einfach sooo an!

Wenn du zuhause wärst könnte ich "normal" sein, wir könnten lachen, unsere Familie genießen, Liebe machen, zusammen frühstücken, zusammen spazieren gehen und unsere Kinder gemeinsam aufwachsen sehen.

So bin ich alleine mit allen und auch wenn du ganz alleine bist so zerreißt es mir doch fast mein Herz daß du nicht da bist!

Ich fühle mich beschissen wenn ich sehe daß Emily nun oft warten muß, alleine ist etc. Anniken ist ein süßer Bär und doch tut es mir leid für unsere Püfi. Ich kann nicht glauben daß Anniken nun wirklich endlich da ist, habe ich nicht erst gestern total glücklich den Heim-Urin-Test gemacht und dich dann angerufen?

Und nun ist der kleine Mann hier und schläft.

Du fehlst mir Frank! Du mußt irgendwie zurückkommen for good, keine Ahnung wie...

Wir lieben dich!

Iris

31.12.06 04:01

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen